Was Sie wissen sollten

Bei gemeinsam organisierten Reisen gibt es eine Menge zu beachten. Der Gesetzgeber hat enge Grenzen gesetzt, die Versicherungen müssen richtig abgeschlossen werden, Termine beachtet werden usw. In diesem kleinen Lexikon lesen Sie, was Sie tun müssen und was wir für Sie übernehmen können.
Für Vereine und Verbände ist es häufig schwer die genau Teilnehmerzahl vor einer Reise genau festzulegen. Damit es nicht zu unerwarteten Kosten für den Organisator der Reise kommt, warten wir mit der Festbuchung bis zum Anmeldeschluss Ihrer Reise. Sollten dann nicht genug Anmeldungen eingegangen sein, finden wir in der Regel gemeinsam eine Lösung, wie die Reise doch stattfinden kann. Der Anmeldeschluss für die Teilnehmer wird deshalb bei jeder Reise individuell festgelegt.
Die Buchung Ihrer Gruppenreise ist denkbar einfach: Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit und wir erarbeiten mit Ihnen zusammen ein ausführliches Angebot. Dieser Service, in den schon unsere ganze Erfahrung einfließt, ist für Sie natürlich kostenfrei! Damit Kontingente bei Leistungsträgern bestellt werden können, benötigen wir das Buchungsformular. Auch hierbei steht bei uns der Servicegedanke ganz vorne an: Sollten Sie noch nicht genügend Teilnehmer zusammen haben, können wir vereinbaren, dass ein kostenneutraler Rücktritt von der Reise bis zu einem festgelegten Stornotermin für Sie möglich ist. Während der gesamten Vorbereitungszeit steht Ihnen ein Ansprechpartner in unserem Haus zur Verfügung und unterstützt Sie in jeder Phase der Buchung. Wir haben hervorragende Kontakte zu Busunternehmern aus allen Teilen Deutschlands und in unseren Zielgebieten. Wir wählen diese Partner u.a. nach Kriterien der Sicherheit, des Komforts und der Kundenzufriedenheit aus. Gerade in Vereinen gibt es häufig eine langjährig gewachsene Beziehung zwischen Verein und einem bestimmten Busunternehmer. Bei unseren Planungen berücksichtigen wir diese Beziehungen gerne, wenn sie unseren strengen Sicherheitsstandards entsprechen. Wir überlassen dem Busunternehmer in einem solchen Fall den Transport.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.