Versicherungen

Thema Reiseversicherung:  Wer hilft, wenn es unterwegs mal nicht nach Plan läuft? Wer weiß, wie viel Schutz auf Reisen wirklich nötig ist? Wer sorgt dafür, dass Krankheit nicht den Urlaub vermiest? Wie viel Versicherung braucht man für einen Kurztrip? Wie kommt man nach Hause, wenn der Zubringerflug Verspätung hat und Sie Ihren Anschlussflug verpassen?
Wir empfehlen Ihnen den Spezialisten zum Thema Reiseversicherungen, der auf diese Fragen eine passende Antwort parat hat. Egal, ob Sie privat oder geschäftlich verreisen, die ERGO Reiseversicherung sorgt dafür, dass Sie mit einem sicheren Gefühl unterwegs sind.
Hier erfahren Sie mehr zu den Reiseschutz-Produkten der ERGO Reiseversicherung.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung (inkl. Reiseabbruch): Für Vielreisende, die sich nicht immer wieder Gedanken um den passenden Reiseschutz machen möchten, hat unser Partner ERGO Reiseversicherung (ERV) die optimale Lösung: Die Jahresversicherung lohnt sich meist schon ab der zweiten Reise. Damit können Sie beliebig oft im Jahr verreisen und sind auch auf Wochenend- oder Tagesausflügen ab 50 km vom Wohnort abgesichert.

Hier können Sie eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung der ERGO Reiseversicherung direkt online buchen

Reise-Krankenversicherung: Das absolute Muss auf Reisen ist der Schutz bei Krankheit oder Unfall. Egal, ob Sie einen Arzt auf Sardinien suchen oder ein Krankenhaus in Bangkok – vertrauen Sie auf die Erfahrung unseres Partners ERGO Reiseversicherung, der im Ernstfall schnell und unbürokratisch hilft, die Heilbehandlungskosten übernimmt und den medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport bezahlt.

Hier können Sie eine Reise-Krankenversicherung der ERGO Reiseversicherung direkt online buchen

HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Wenn Sie als Vereinsvorstand o.ä. die Reise für Ihren Verein selbst organisieren, werden Sie zum Reiseveranstalter. Risiken aus dieser Tätigkeit sind über die allgemeine Vereinshaftpflichtversicherung nicht abgesichert. Da die Haftungssummen z.T. erheblich sein können (z.B. bei Insolvenz der Fluggesellschaft, bei einem Busunglück, bei einer Lebensmittelvergiftung etc.) muss hierfür eine besondere Reiseveranstalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Wenn Sie Ihre Reise über 50plus! Tours buchen, geht jedes Haftungsrisiko auf uns über – und das ist abgesichert.

INSOLVENZVERSICHERUNG

Nach den Bestimmungen des deutschen Reiserechts dürfen Vorauszahlungen auf den Reisepreis nur gegen den Nachweis einer Insolvenzversicherung (Sicherungsschein) erhoben werden. Eine Vorauszahlung des Reisepreises stellt in der Touristik die Regel dar, da die meisten Partner vor Ort (Hotels, Reisebegleiter, Fluggesellschaften o. ä.. branchenüblich Geld im Voraus verlangen.

Wenn Sie Ihre Reise mit 50plus! Tours organisieren, ist der Sicherungsschein für die Reisenden natürlich schon enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.